Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2014 16:22

 

Inhaltsverzeichnis: entsprechende Seiten können auch über Links im Inhaltverzeichnis weiter unten rasch gewählt werden.

Eine kleine Auswahl aus den Internetseiten

Webautor: Gérard Aellen, Biberstein

 

 

Ballenberg - Dampfbahn in Brienzwiler

Romantische Giessbachbahn

Dampfschiff Concordia auf dem Comersee

Dieser Internetauftritt soll besonders für Freunde der Romantik und Nostalgie Informationen anbieten. Das traumhafte Hotel Giessbach und die bekannten Giessbachfälle, sowie die Dampfschifffahrt und schmalspurige Dampfbahnen und Dampfzahnradbahnen werden vorgestellt. Es wird über Raddampfern, romantischen Dampfzügen und  Neben- und  Kleinbahnen aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland berichtet, welche noch Nostalgie und Romantik aus dem vergangenen Jahrhundert ausstrahlen. Der Internetauftritt wird mit dem Microsoft - Programm Frontpage 2000 hergestellt. Als Hilfsmittel sind die Seiten  ebenfalls mit den Fahrplänen und Informationen von den beschriebenen Dampfschiffen und Bahnen ergänzt. 

Als Fahrplanunterlagen gelten die erhaltenen Informationen der Verkehrsgesellschaften. Obwohl die Angaben sorgfältig überprüft  werden, kann für eventuelle Fehler oder nachträgliche Änderungen keine Verantwortung übernommen werden. 

Diese Homepage verfügt zur Zeit über 58 Seiten. Diese werden hauptsächlich im Winter in kürzeren Abständen aktualisiert, ergänzt und mit weiteren Themen erweitert und ausgebaut. 

Teilweise neue Bilder! Für Naturfreunde: Neue Bilder vom Val da Camp: 

Farbenprächtige Herbstaufnahmen der goldgelben Lärchenwälder an den beiden Seen Lagh da Val Viola, Lagh da Saoseo

 

 

 

Aktuell 2014

 

Neue, aktualisierte Fahrpläne 2014:

Dampfschiffe:

Brienzersee: Dampfschiff "Lötschberg" 

Dampfschiff Lötschberg vom 17. Mai bis 25. Mai. an Samstagen und Sonntagen, 

vom 29. Mai bis 14. September 2014 täglich

Thunersee: Dampfschiff "Blümlisalp"

vom 17. Mai bis 19. Oktober Thun - Interlaken täglich

zusätzlich Thun - Beatenbucht (Niederhornexpress) an Sonntagen 

vom 17. Mai bis 19. Oktober 

 

Genfersee Lac Léman:  

Dampfschiffe "Rhône",  "Montreux", Dampfschiff "Simplon",

  "La Suisse" und "Savoie" sind während der Fahrsaison 2013 in Betrieb.

Dampfschiff Simplon, Genève - Lausanne Ouchy - Evian - Lausanne Ouchy - Genève

Dampfschiff Savoie, Genève - Yvoire - Genève

Dampfschiff Le Rhône, Lausanne Ouchy - Genève - Lausanne Ouchy - Montreux - Lausanne Ouchy

Dampfschiff La Suisse, Oberer See, Lausanne Ouchy - Bouveret - Montreux - Lausanne Ouchy 

Dampfschiff Montreux, Lausanne Ouchy - Chateau de Chillon - Montreux - Lausanne Ouchy - Yvoire - Lausanne Ouchy (nur Dienstag bis Sonntag, Montag Motorschiff)

 

Elbeschiffahrt: Bad Schandau - Dresden - Meissen - Seusslitz

Die grösste Dampfschiffflotte in Europa

Kirnitzschtalbahn: Bad Schandau - Lichtenhainer Wasserfall

eine romantische Fahrt im Elbsandsteingebirge

Zahnradbahnen:

Brienz - Rothorn Bahn 

Reduzierter Fahrplan, 4 Kurse pro Tag, bis Planalp vom 10. Mai bis 11. Mai, vom 17. Mai bis 18.Mai, sowie täglich vom 24. Mai bis 06.Juni 2014

Täglicher Dampfbetrieb von Brienz auf das Brienzer Rothorn, 

 vom 07. Juni bis 26. Oktober 2014, schmalspurige Dampf - Zahnradbahn

Mit Dampf von Rorschach nach Heiden

Jeden ersten Sonntag im Monat von Mai bis Oktober

Rorschach ab: 10.38 / 13.38

Heiden an: 11.30 / 14.30

Heiden ab: 13.06 / 15.06

Rorschach an: 13.35 / 15.35

 

Mit Dampf auf die Rigi 

an Sonntagen vom 06. Juli bis 31. August 2014. Dampfzüge von Vitznau auf Rigi Kulm und zurück

 

Dampfbahn Furka - Bergstrecke

Realp - Tiefenbach - Furka - Muttbach Belvédère - Gletsch. Auf der neuen "alten" Furka - Bergstrecke fahren wieder Dampfzüge wie vor 75 Jahren!

 vom 21. Juni bis 28. September an Freitagen, Samstagen und Sonntagen und 

vom 07. Juli bis 17. August 2014 tägliche Fahrten

 

Postauto:

Brienz - Axalp: Wanderungen Hinterburgsee und Axalp - Giessbachfälle - Hotel Giessbach

Val da Camp Poschiavo - Sfazù - Val da Camp

 

alte Fahrpläne 2013:

Dampfschiffe:

Chiemsee - Schifffahrt: Schaufelradschiff "Ludwig Fessler" fährt auf dem Chiemsee in Oberbayern 

Sommerfahrplan ab 01. Mai 2013 noch reduzierter Fahrplan an Samstagen, Sonn- und Feiertagen  

 

Zürichsee: Dampfschiff "Stadt Zürich", Dampfschiff "Stadt Rapperswil"

Im Mai an jedem Sonntag, von Juni bis September täglich,

Zürich - Schmerikon - Zürich von Juni bis September Mittwoch bis Sonntag

Vierwaldstättersee: Dampfschiffe "Uri", "Gallia", "Unterwalden", "Schiller", 

"Stadt Luzern"

Frühlingsfahrplan 2014 vom 18. April bis 23. Mai

Sommerfahrplan 2014 vom 24. Mai bis 07. September

Herbstfahrplan 2014 vom 08. September bis 19. Oktober 

 

Zahnradbahnen:

Mit Dampf auf den Monte Generoso ab Seite Hotel Riviera

Sonntag den 23.Juni, 14. Juli, 28. Juli, 11. August, 25.August, 08. September 2014

Capolago ab: 09.30, Vetta (Kulm) ab: 15.06

Fahrtdauer ca. 1 1/2 Stunden

 

Schmalspurbahnen:

Ballenberg - Dampfbahn  

(Interlaken Ost - Brünig - Giswil, Interlaken Ost - Grindelwald / Lauterbrunnen. 

Fahrtage von Interlaken Ost über den Brünig nach Giswil: 

14. Juli, 04. August, 18. August, 01. September, 15. September 2013. 

Fahrt von Interlaken Ost nach Grindelwald und nach Lauterbrunnen  am 22. September 2013.

Chiemseebahn: Dampfzug von Prien - DB Bahnhof nach Prien - Stock Schiffsanlegestelle der Chiemsee Schifffahrt 

an Sonn - und Feiertagen ab 01. Mai 2013

 

 

Wiederinbetriebnahme nach Renovation Motorradschiff Vevey 

Die Totalrevision von Motorradschiff Vevey Baujahr 1907 wird im Herbst  beendet sein und das Schiff wird am 12. / 13. Oktober 2013 in neuem Glanz wie neu wieder nach Fahrplan in Betrieb genommen.

Die 5 in Betrieb stehenden echten Dampfschiffe  Savoie, Rhone, Simplon, La Suisse, Montreux sind Dank der finanziellen Unterstützung von vielen Spendern, auch bei der ABVL und der öffentlichen Hand (Anrainerkantone Genf, Waadt und Wallis)  sind seit dem letzten Weltkrieg noch nie so schön und gepflegt gewesen wie heute.

ABVL   Association des amis des bateaux à vapeur du Léman Verein der Freunde der Dampfschiffe auf dem Genfersee

Das im Jahre 2002 ausser Betrieb gesetzte Radschiff Helvétie Baujahr 1926 (Schiffsgrösse, wie Dampfschiff Simplon und La Suisse, Länge 78.5 Meter) und im Jahre 2005 ausser Betrieb gesetzte Radschiff Italie Baujahr 1908 (Schwesterschiff von Radschiff Vevey) warten ungeduldig auf die notwendigen und erhofften Beiträgen für eine Totalrenovation. Die ABVL dankt allen Spendern im Voraus für die finanzielle Unterstützung der dringend vorgesehenen Renovationen. Zusätzliche Informationen: www.abvl.ch

 

Alle Seiten können weiter unten auch im Inhaltsverzeichnis angeklickt werden!

 

 

Val da Camp 

Eine Seite mit Bildern über das romantische Val da Camp oberhalb Poschiavo, 

ein sehr empfehlenswerter Ausflug in kaum berührter Landschaft für Naturfreunde.

 

 

 

Mit der Albula- und Berninabahn ins Val Poschiavo nach Tirano und durchs Veltlin an den Lago di Como (Comersee) 

(Dampfschiff Concordia)

Klicken auf der Startseite Link > Romantikreise 

oder auf Startseite > Link Dampfschiff Concordia > Link Albula - Bernina

 

Dampfschiff "Piemonte"

Für das Jahr 2013 sind auf dem Lago Maggiore für das Dampfschiff Piemonte leider noch keine Kursfahrten  nach Fahrplan, sondern nur private Schiffsfahrten für Gesellschaften und Vereine, geplant .

 

 

Dampf im Mendrisiotto: Dampfzüge von Mendrisio - Valmorea - Cantello nach Malnate auf der zur Zeit noch stillgelegten Bahnstrecke von Mendrisio nach Varese

 

Fahrpläne zu Wanderungen 

Fahrplan Bus Brienz - Axalp: Wanderung zum romantischen Hinterburgsee, Bergweg mit vielen Schnitzereien und Abstieg von der Axalp dem Giessbach entlang, durch das Giessbachtal zum Hotel Giessbach und nach Giessbach See

Fahrplan Bahn / Bus Miralago - Poschiavo - Sfazù - Val da Camp: Wanderung zu den verborgenen Seen 

Lagh da Saoseo, Lagh da  Scispadus und Lagh da Val Viola.

 

Raddampferfahrten mit romantischen Wanderungen kombinieren!

 

 

An den idyllischen Giessbachfällen im Berner Oberland lässt sich Natur, Romantik und Dampferlebnisse ganz besonders günstig kombinieren. 

 

Giessbachromantik

Ein Aufenthalt im Hotel Giessbach, 100 Meter über dem Brienzersee, ist vergleichbar mit Ferien in einem Märchenschloss. 

 

Hotel Giessbach mit den abwechslungsreichen kleinen und grossen Giessbachfälle - Rundgängen 

 

Giessbachfälle, über 14 Wasserfälle stürzt sich der Wildbach in den Brienzersee  

Die Rundgänge um die rauschenden und stiebenden Giessbachfälle, welche sich über 14 unterschiedlich hohen Felsstufen in den Brienzersee stürzen, entsprechen schon einem sehenswerten Naturwunder. Die vom erfrischenden Wasserstaub gereinigte Luft, das würzige Aroma der direkt angrenzenden Wäldern, die weite Sicht über den Brienzersee und die Bergkette des Rieder- und des Brienzergrates sind ein wahres Erlebnis! Das Dampfschiff "Lötschberg" auf dem Brienzersee oder das Dampfschiff "Blümlisalp" auf dem Thunersee. Ganz besonders eindrucksvoll sind die Wasserfälle während der zweiten Hälfte Juni und der ersten Hälfte Juli, wenn im Gebiet des Faulhorns noch grössere Schneemengen während der Tageszeit viel Schmelzwasser produzieren. Durch den entstehenden Wasserstaub wird die Luft säuberlich rein gewaschen!! 

 

Ausflug zum verträumten Hinterburgsee auf der Axalp oberhalb des Giessbachtales

Besuchen Sie als wertvolle Ergänzung zu den Dampffahrten mit dem Dampfschiff "Lötschberg" auf dem Brienzersee, 

mit der einzigartigen Dampfzahnradbahn auf das Brienzer Rothorn oder mit der Ballenberg - Dampfbahn über den Brünigpass, von der Axalp aus über den neu - erstellten und interessanten Schnitzlerweg den verträumten und idyllischen Hinterburgsee und beim Abstieg von der Axalp zum Hotel Giessbach die 14 rauschenden und tosenden Giessbach - Wasserfälle. 

 

Mit Dampf auf das Brienzer Rothorn

sowie eine atemberaubende Fahrt mit der dampfbetriebenen Zahnradbahn auf den Aussichtsberg Brienzer Rothorn bieten den Freunden der Dampfnostalgie zahlreiche und abwechslungsreiche Möglichkeiten. Weitere Einzelheiten, wie Fahrpläne, Bilder und Beschreibungen sind in diesem Internetauftritt auf den folgenden Seiten ersichtlich: 

 

Giessbachromantik - Giessbachbahn - Giessbachfälle 

Hotel Giessbach 

mit den Links "Kleiner Giessbachrundgang", "Rund um den Giessbach",  "Bergwunder am Hinterburgsee

und  "von der Axalp zum Giessbach"

 

Interessenten finden unter 

www.wandersite.ch 

weitere  Wander- und Ausflugsmöglichkeiten in den Regionen Brienzersee, Hasliberg  und der Jungfrauregion.   

 

 

Dampfschiff Lötschberg

 Brienzer Dampf 

mit den Links "Brienz - Rothorn Bahn" und "Ballenberg - Dampfbahn" 

 

 

 

 

 

 

Romantikreise über die Albula, die Bernina und durch das Veltlin an den Comersee.

Eine ganz besonders romantische Kombination von Eisenbahn- und Dampfschiffromantik ist eine Fahrt mit der weit bekannten, schmalspurigen Rhätischen Bahn quer durch das Hochgebirge über die Albula und den Berninapass nach Poschiavo und Tirano im Veltlin. Vom höchsten Punkt auf dem Berninapass auf 2253 Meter über Meer bis Tirano am Endpunkt auf 429 Meter überwindet die Berninabahn auf einer Horizontaldistanz von 20 Kilometern einen Höhenunterschied von 1824 Metern. (Ohne Zahnradstrecken!) 

 

Hotel Miralago, das romantische Hotel direkt am Lago di Poschiavo, wenige Schritte von der Bahnhaltestelle entfernt. 

Ein besonderes Erlebnis bietet ein Aufenthalt im romantischen Hotel Miralago direkt am unteren Ende des Lago di Poschiavo gelegen und wenige Schritte von der Bahnhaltestelle Miralago entfernt. Alte, 300 jährige Balken wurden sanft renoviert und mit dem passenden Mobiliar sind "heimelige" Zimmer mit einer harmonischen Einheit von Nostalgie aus früheren Jahren und Komfort unserer heutigen Zeit entstanden. 

 

Lago di Poschiavo mit dem interessanten Rundgang von 2 Stunden um den See.

Besonders der zweistündige Rundgang um den Lago di Poschiavo ist eine Wanderung wert. Der Wanderweg am östlichen Ufer des Sees, mit seinen kleinen Tunnels und dem Felsenfenster ist besonders lohnenswert. 

 

Val da Camp mit den wunderschönen Bergseen in einem Naturschutzgebiet

Auch ein Besuch des Val da Camp kann ab Miralago per Bahn und Postauto ohne Probleme unternommen werden. 

 

Unternehmen Sie nach den Wanderungen am Lago di Poschiavo und im Val da Camp der landschaftlich reizenden Gegend  des Valposchiavo,  eine Fahrt mit dem Dampfschiff "Concordia" über den Comersee. 

Das nächste Ziel, der Comersee mit dem Dampfschiff "Concordia" ist mit der Bahn von Miralago über Tirano - Sondrio - Colico nicht mehr weit und gut zu erreichen. Eine Fahrt über den Lago di Como zwischen Colico und Como mit dem Raddampfer "Concordia" ist in dieser südländischen Umgebung ein spannendes Erlebnis.

Weitere Einzelheiten, wie Fahrpläne, Bilder und Beschreibungen sind in diesem Internetauftritt auf den folgenden Seiten ersichtlich: 

 

Dampfschiff Concordia - Romantikreise ( über die Albula und die Bernina ins Val Poschiavo) - Hotel MiralagoLago di Poschiavo - Val da Camp

Für wanderfreudige Bahn- und Dampferfreunde:

Val da Camp im Puschlav oberhalb Poschiavo. Wanderung durch das Naturschutzgebiet des Val da Camp zu den     verborgenen Bergseen Lagh da Saoseo, Lagh da  Scispadus und Lagh da Val Viola.

 

Wanderung auf dem Uferweg dem Brienzersee entlang von den Giessbachfällen nach Iseltwald 

 

  Neu: Die Bürgenstock Bahn und der Hammetschwand Lift (Freistehender Lift ausserhalb der Felswand.) In knapp einer Minute ( 48,5 Sekunden) überwindet der Lift die 152,81 Meter Höhenunterschied. Mehrere eindrückliche Panoramabilder über den 680 Meter tiefer gelegenen Vierwaldstättersee und die Berge.

 

Ein klein wenig Technik über die Standseilbahn

 

Warum kreuzen die beiden Wagen einer Standseilbahn bei der Ausweichstelle immer auf dem richtigen Geleise, obwohl die Abt'schen Weichen keine beweglichen Weichenzungen besitzen?

Die Antwort ist auf der Seite Giessbachbahn oder Reichenbachfallbahn zu finden.

Inhaltsverzeichnis

mit Links zu den gesuchten Seiten

Giessbachromantik - Giessbachbahn - Giessbachfälle - Hotel Giessbach - Bergwunder am Hinterburgsee -  

Axalp - Giessbach - Dampfschiff Lötschberg

Dampfbahn Furka - Bergstrecke (Realp - Tiefenbach - Furka - Muttbach-Belvédère - Gletsch)

Dampfspektakel in Brienz - Brienz Rothorn Bahn - Ballenberg Bahn  

(Dampffahrt über den Brünig von Interlaken Ost nach Giswil und von Interlaken Ost nach Grindelwald und Lauterbrunnen)

 

Dampf und Schaufelräder - Dampfschiff Concordia (Comersee) - Generoso - Dampf (Dampfzug auf den Monte Generoso) -  Dampf im Mendrisiotto  (Mendrisio - Valmorea, Italien) - Seehotel Riviera Melide (Das Hotel direkt am See) - Villa Melzi (Parkanlage in Bellagio) - Albula - Bernina (Romantische Alpendurchquerung: Bahnreise durch das Hochgebirge Graubündens und das Veltlin an den Comersee) - Hotel Miralago - Lago di Poschiavo - Val da CampVom Lago di Como zum Lago Maggiore - Dampfschiff Piemonte  (Lago Maggiore) - Dampfschiff Gisela  (Traunsee, Oberösterreich) - Dampfschiff Blümlisalp (Thunersee) Vierwaldstättersee (Dampfschiffe Stadt Luzern, Uri, Unterwalden, Gallia, Schiller) Winterdampf (Mit Dampfschiff Uri)  Mit Dampf auf die Rigi (Zwei Zahnrad - Dampflokomotiven aus den Jahren 1923 + 1925) - Treib - Seelisberg Bahn - Bürgenstockbahn - Hotel Beau - Rivage Sächsische Dampfschifffahrtsgesellschaft (9 Dampfschiffe) - Dampfschiff Goethe (Rhein, Loreley) - Zürichsee (Dampfschiff Stadt Zürich, Dampfschiff Stadt Rapperswil) - Dampflokomotive Rosa (Mit Dampf von Rorschach nach Heiden)

Dampf am Genfersee Dampfschiff Rhône (Der 140 Meter hohe Springbrunnen von Genève)- Dampfschiff Savoie - Dampfschiff La Suisse - Dampfschiff Montreux - Dampfschiff Simplon - Swiss Vapeur Parc (in Le Bouveret)

Kleinbahnen - Attersee Bahn - Chiemsee Bahn - Dampflokomotive Rosa  (Mit Dampf von Rorschach nach Heiden)

Reichenbachfälle - (Die Reichenbachfall Bahn und die Reichenbachfälle, Detektiv Sherlock Holmes) - Aareschlucht (Wanderung durch die Aareschlucht, Meiringen - Innertkirchen Bahn

>a href="http://www.andyhoppe.com/" title="Counter">Counter

 

 

 

Ihre Fragen und Anregungen können Sie als Mitteilung über E-Mail  übermitteln und werden auch gerne beantwortet.